Chemie

SchülerInnen erwerben im Unterrichtsfach Chemie sowohl die Fähigkeiten makroskopische Prozesse auf der Teilchenebene deuten zu können, als auch die Eigenschaften verschiedener Stoffe anhand dieser Vorstellung zu verstehen. Nur ein profundes chemisches Wissen über Alltagsstoffe und deren Herstellungsweisen und Alternativen kann in Kombination mit wirtschaftlichen und ökologischen Überlegungen zu wahrem nachhaltigen Handeln führen. Wie bei allen Naturwissenschaften ist bei der Erkenntnisgewinnung das Experiment wesentlich. Neben spektakulären Lehrerexperimenten bekommen SchülerInnen auch Gelegenheit zum Experimentieren, selbstständigem Suchen, Forschen und Entdecken –was bei SchülerInnen im Allgemeinen sehr gut ankommt! Gerade durch eigenes praktisches Arbeiten soll selbsttätiges und eigenverantwortliches Lernen und Handeln gefördert werden. Dabei sollen sowohl die Ergebnisse der eigenen Laborarbeit als auch die gesellschaftliche Relevanz/Implikation von chemischen Fragestellungen kritisch hinterfragt werden.

Team

 

MMag. Cornelia Dorigoni

Chemie, Informatik, Physik

HR Mag. Peter Platzer

Mathematik, Chemie, Physik

Mag. Angelika Gausterer-Wöhrer

Biologie, Chemie
   

 

Gymnasium Niederösterreich - Wir fördern Talente
Kompetenzentrum für schulische Tagesbetreuung
Cambridge English - Exam Preparation Centre
ÖKOLOG - Österreichs größtes Netzwerk für Umwelt und Schule
eEducation Austria