Projektwochen

Gemeinschaft, Sport, Sprachen, Kultur, Praxis

Grillen im Amphitheater (© MW)

Unsere ersten Klassen verbringen im Oktober eine Projektwoche in Salzburg. Ausflüge, Wanderungen, Sportliches, Kulturelles und Gemütliches sollen das gegenseitige Kennenlernen und die Bildung einer Gemeinschaft fördern.

Die zweiten, dritten und fünften Klassen nehmen an Wintersportwochen teil. 

Die vierten Klassen besuchen im Mai eine Sprachwoche in Malta, England oder Irland, einen Höhepunkt von vier Jahren Englischunterricht und zugleich eine kleine Zäsur zwischen Unter- und Oberstufe.
Im Schuljahr 2015/16 besuchen unsere SchülerInnen Sprachkurse mit native speakers direkt an unserer Schule und unternehmen gegen Ende des Schuljahres einen mehrtätigen Englandaufenthalt, in dem Besichtigungen im Mittelpunkt stehen. 

Die  sechsten Klassen des ORG-Zweiges besuchen eine Meeresbiologie-Woche und die des G-Zweiges eine Sommersportwoche.

Die siebenten Klassen fahren je nach der getroffenen Wahl der alternativen Pflichtgegenstände zu einem Sprachaufenthalt nach Frankreich (Saint-Malo) oder Spanien (Málaga) oder unternehmen eine Kulturreise nach Griechenland (Ausgangspunkt Athen und Epidauros) . Zeitpunkt: Mai.

Die achten Klassen fahren Anfang Oktober auf eine Kulturreise nach Rom, zeitgleich mit der Projektwoche der ersten Klassen.

Unser Programm wird laufend weiterentwickelt. Jedenfalls wir legen Wert darauf, unser Angebot aufrecht und attraktiv zu halten, weil es einen großen Reichtum bedeutet, sich auch außerhalb des alltäglichen Unterrichtsgeschehens zu begegnen und dabei Erfahrungen zu sammeln und zu lernen.

In der Fotogalerie finden Sie zahlreiche Fotos und Berichte zu den einzelnen Projekten!

Gymnasium Niederösterreich - Wir fördern Talente
Kompetenzentrum für schulische Tagesbetreuung
Cambridge English - Exam Preparation Centre
ÖKOLOG - Österreichs größtes Netzwerk für Umwelt und Schule
eEducation Austria