Wandertag mit Hund und Pferd

Am 12. September unternahm die 2A mit ihrem KV Prof. Dietmar Bauer einen „Wandertag mit Hund und Pferd“ unter der Leitung der Reitpädagogin Mag.a Bettina Braumüller.

Das ursprünglich geplante Outdoor-Projekt „Das Leben ist (k)ein Ponyhof“ im Reitclub Eichbüchl musste aufgrund einer plötzlichen Erkrankung der Kollegin von Fr. Braumüller abgesagt werden; der „Ersatzwandertag“ durch das Rosaliengebirge gleich hinter unserem Gymnasium hat den Schülerinnen und Schülern aber auch viel Spaß gemacht: jeder durfte einmal auf dem Pferd „Jacky“ ein Stück durch den Wald reiten und einmal den Hund „Django“ führen. Dabei lernten wir viel über das richtige Verhalten im Wald, über den Umgang mit Tieren und einiges über gegenseitige Rücksichtnahme und Unterstützung in der Klassengemeinschaft.

Gymnasium Niederösterreich - Wir fördern Talente
Kompetenzentrum für schulische Tagesbetreuung
Cambridge English - Exam Preparation Centre
ÖKOLOG - Österreichs größtes Netzwerk für Umwelt und Schule
eEducation Austria
MINT-Gütesiegel