Maschineschreiben

Unverbindliche Übung

Wir bieten diesen Gegenstand als einstündigen Nachmittagskurs an, und zwar für alle Altersgruppen.

Die Ziele sind vielfältig: Zum einen geht es um das Tastschreiben an sich, d. h. die "blinde" Beherrschung einer Normtastatur, ausgehend von der Grundstellung asdf-jklö, aber auch korrekte Sitz- und Handhaltung, Arbeitsplatzeinrichtung, Entspannungs- und Handgymnastikübungen finden ihren Platz.

Schnelligkeit soll bewusst vermieden werden! Letztlich entscheidend ist die Fähigkeit, korrekt, sauber und ohne Überbeanspruchung der Augen infolge des Hin- und Herschweifens des Blickes, Suchens, Umfokussierens und Anpassens auf sich ständig ändernde Licht- und Kontrastverhältnisse einen Text verfassen und sich während des Schreibens entweder mit geschlossenen Augen oder mit Blick auf die Vorlage und nur auf die Vorlage auf den Text selbst konzentrieren zu können.

Nicht vergessen darf man auf die Einhaltung eines (langsamen) Schreibrhythmus, der auch mit Hilfsmitteln wie Metronom oder monotoner Musik unterstützt werden kann.

Im Unterricht selbst benutzen wir Computer, die unter sachkundiger Anleitung durch die einzelnen Lernstufen führen und den jeweiligen Erfolg auswerten. Auch Tastaturlernspiele haben da ihren Platz.

Unserer Ansicht nach sollte der Computer die tägliche Arbeit unterstützen, nicht noch zusätzliche zeitliche oder gesundheitliche Probleme infolge falscher Handhabung schaffen.

Gymnasium Niederösterreich - Wir fördern Talente
Kompetenzentrum für schulische Tagesbetreuung
Cambridge English - Exam Preparation Centre
ÖKOLOG - Österreichs größtes Netzwerk für Umwelt und Schule
eEducation Austria
MINT-Gütesiegel