Technisches Werken

"Technisches Werken" wird nach folgenden Gesichtspunkten unterrichtet:

Es gibt 3 Sachbereiche:

  1. Gebaute Umwelt
  2. Technik
  3. Produktgestaltung/Design

Die SchülerInnen sollen in diesem Gegenstand Kenntnisse über verschiedenen Materialien erlangen, sowie sich Fertigkeiten in der Verwendung von Werkzeugen aneignen. Für die Herstellung der Werkstücke wird überwiegend Holz verwendet, weiters auch Karton, Pappe, Metall, Ton, Gips, Styropor und Textilien. Es wird aber nicht nur praktisch gearbeitet, auch theoretische Teile werden behandelt.

Die Fähigkeiten zum technischen Denken, zum Planen und kritischen Konsumverhalten, das Gefühl für Ästhetik sowie Verständnis für die Umwelt sollen zur Persönlichkeitsbildung und Berufsorientierung beitragen.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass dieser Unterrichtsgegenstand bei SchülerInnen beliebt ist, da er dem altersgemäßen Wunsch nach Gestalten und Bewegung entgegenkommt.

Gymnasium Niederösterreich - Wir fördern Talente
Kompetenzentrum für schulische Tagesbetreuung
Cambridge English - Exam Preparation Centre
ÖKOLOG - Österreichs größtes Netzwerk für Umwelt und Schule
eEducation Austria