Meeresbiologiewoche

Auch heuer besuchten die ORG Schülerinnern und Schüler der 6.ten Klassen die Meeresschule in Pula unter der Leitung von Mag. Eva Schermann. Nach einer Schnorchel-Einführung ging es schon bald in eine nahegelegene Grotte, worin man Lebewesen schnorchelnd beobachten kann, die normalerweise in größerer Tiefe vorkommen.

Auch ein Plankton-Tag stand am Programm, an dem ein Plankton-Netz durch die Bucht gezogen wurde und die Probe anschließend unter dem Stereomikroskop beoachtet und charakterisiert wurde. Weiters wurde ein bestimmter Küstenabschnitt wissenschaftlich kartographiert und die Tiere in Spritzwasserbecken untersucht. Abgeschlossen wurde die Meeresschule mit der Aufgabe verschiedene Tiere in der Bucht zu finden und "raufzuschnorcheln". Diese wurden dann in ein Aquarium gesetzt um sie besser studieren zu können um ein Kurzreferat zu erstellen.

Neben diversen Fußball- und Kartenrunden gab es ein dichtes Freizeit und Kulturprogramm: Wir besuchten die Gartenanlagen des Schloss Miramare bei Triest, die gut erhaltene Arena in Pula, die Altstadt von Rovinj, Titos Insel Brijuni, das Aquarium in Pula und die Höhlen von Postojna.

Fotos siehe Galerie!

Gymnasium Niederösterreich - Wir fördern Talente
Kompetenzentrum für schulische Tagesbetreuung
Cambridge English - Exam Preparation Centre
ÖKOLOG - Österreichs größtes Netzwerk für Umwelt und Schule
eEducation Austria
MINT-Gütesiegel